Katechese für Kinder im Schulalter

Die vorliegenden Themenmappen richten sich an Kinder im Schulalter, die die Taufe empfangen haben, danach aber nicht adäquat in den katholischen Glauben eingeführt wurden. Darum werden auch ganz grundlegende Themen wie Kreuzzeichen, Grundgebete und liturgisches Verhalten aufgegriffen, um eine umfassende Glaubensbildung zu ermöglichen.

Die Wichtigkeit der Katechese in diesem Alter darf nicht unterschätzt werden. Die Erstkatechese, d.h. die ersten Begegnungen mit dem gelebten und gelernten Glauben, ist ein entscheidender Moment für die spätere Entfaltung des Glaubenslebens. Neben der Bildung der inneren menschlichen Kräfte, welche die Grundlage für das Glaubensleben bilden, sind die Gebetserziehung und die Einführung in die Heilige Schrift zentrale Aspekte der christlichen Formung der Kinder.4

4. Vgl. Kongregation für den Klerus, Allgemeines Direktorium für die Katechese, Art. 178.K

Weiter zum dritten Teil über die Katechese
Logo Katechese org